Dipl. Musicaldarstellerin





Helena Schneider hat im Sommer 2016 ihr Studium in Gesang, Tanz und Schauspiel an der Abraxas-Musical-Akademie in München beendet. Bereits vor und während ihrer Ausbildung stand sie mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne. So tourt sie regelmäßig mit dem Kammerchor Stuttgart und dem Philharmonischen Chor München auf Konzertreisen im In- und Ausland. Beim Freien Landestheater Bayern stand sie im Musical „Hello Dolly“ auf der Bühne, zudem war sie am Residenztheater München im Kindermusical "Pinocchio" zu Gast.


Im Hoftheater Bergkirchen war sie in vielen Stücken zu sehen, beispielsweise als Piccolo in "Im Weißen Rössl" oder als Hamlet in der komischen Operette „Königsmörder küsst man nicht“. Im vergangenen „Musikalischen Theatersommer Bergkirchen“ spielte sie die Hélène in „Ein Florentinerhut“.


Bei der Tournee Neuen Werkbühne München ist sie in dieser Spielzeit als Kater Maurizio di Mauro in „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende zu erleben.


 

HELENA SCHNEIDER

DER KLEINE PRINZ

ENSEMBLE

50 Jahre

Neue Werkbühne München

SPIELZEIT 2018/2019