Schauspieler





Jonathan Kramer wurde in Coesfeld im schönen Münsterland geboren, wo er auch aufgewachsen ist. Neben seinen vielen Hobbys wie Karate, Schlagzeug oder dem Chorsingen, hat er schon bald die Liebe für das Theater entdeckt.


Seit vergangener Spielzeit ist er am Hoftheater Bergkirchen und der Neuen Werkbühne München. Hier absolvierte ein Praktikum und schnupperte in die verschiedensten Bereiche des Theaterlebens herein. Unter anderem als Regieassistent, aber auch auf der Bühne war er zu erleben. So spielte er gleich zu Beginn die Hauptrolle Tschick im gleichnamigen Theaterstück, das auch in dieser Spielzeit auf unserem Spielplan steht. Auch in „Dame Kobold“ und „Ein Florentinerhut“ war er zu sehen.


Auch in der kommenden Spielzeit bleibt er uns, neben seinem Studium, erhalten und wird uns auf und hinter der Bühne unterstützen.



 

JONATHAN KRAMER

ENSEMBLE

50 Jahre

Neue Werkbühne München

SPIELZEIT 2018/2019