Dipl. Schauspielerin





Lisa Theresa Wittemer wurde in Ludwigshafen am Rhein geboren und wuchs in der Nähe von München auf. Nach ihrem Schauspielstudium an der Athanor Akademie für darstellende Kunst Burghausen, die sie mit dem Diplom abschloss, war sie am Kinder- und Jugendtheater Speyer, dem Nationaltheater Mannheim oder der Pasinger Fabrik in München zu erleben. Dazu ist sie auch regelmäßig auf der Filmleinwand zu sehen. Zudem war sie im letzten Herbst bei den Weilheimer Festspielen in Horvàths „Kasimir und Karoline“ zu sehen.


Lisa Wittemer ist seit mehreren Spielzeiten regelmäßiger Gast am Hoftheater Bergkirchen. So spielte sie die Julie in „norway.today“, die Susanna in „Der tollste Tag“ oder im Krimi „Party für eine Leiche“. In vergangenen war sie unter anderem im Solostück „Krieg - Stell dir vor, er wäre hier“ zu sehen und als Jacqueline Beauperthuis, die Dame ohne Hut in „Ein Florentinerhut“.


Bei der Tournee Neuen Werkbühne München ist sie in dieser Spielzeit als Jakob Krakel in „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende zu erleben, in verschiedenen Rollen in „Die Geschichte der Odyssee“ und in „Krieg - stell dir vor, er wäre hier“.




 

LISA WITTEMER

ENSEMBLE

50 Jahre

Neue Werkbühne München

SPIELZEIT 2018/2019